Cinematography

Cinematography

Zum einen die technische Affinität und zum anderen Kreativität in den Bereichen Design und Fotografie sind wesentliche Bestandteile, wenn du dich für Cinematografie interessierst und dieses Interesse beruflich weiterentwickeln möchtest. Hauptanspruch sollte nicht nur sein, die Kamera zu halten und somit die Filmrolle zu füllen, sondern das Bewegtbild optisch ansprechend zu gestalten. Den Film zu einem Kunstwerk machen, ist also deine Aufgabe als Cinematographer.

Um das zu erreichen, ist eine gute Organisation und enge Zusammenarbeit mit dem ganzen Filmteam erforderlich. Bei einem kleinen Team fallen viele Aufgaben wie Licht, Kamerapositionen mit Hinblick auf den Schnitt und Bildkomposition an. Dazu gehört der geschickte Einsatz von Kamerafiltern und Kameralinsen, um die Szene in eine gewünschte Atmosphäre zu setzen. Je nach Größe des Teams verteilen sich die Aufgaben auf mehrere Personen.

Liegt die Verantwortung also in deiner Hand, musst du in der Lage sein, ganz nah am Drehbuch zu arbeiten. Nicht nur du musst dich in die Szene hineinversetzen, sondern du musst es auch schaffen, die richtige Atmosphäre mit Hilfe von technischen Mitteln zu erzeugen und somit dem Betrachter die Szene so nah und real wie möglich erscheinen zu lassen.

Das Know-how über Kamerafunktionen und Fotografie sind neben dem Verständnis von Komposition, Licht und einigen Computerkenntnissen wichtig, um sich erfolgreich im Bereich Cinematografie entwickeln zu können.

Tutorials

Schaue dir die neusten Tutorials an. Lerne coole Tips und Tricks von Profis!

Mehr Informationen >

Stories

Erfahre was ehemalige Schüler über uns sagen und wie erfolgreich sie jetzt im Studium oder Beruf sind!

Mehr Informationen >

Galerie

Arbeiten, die die Professoren überzeugt haben. Sei dabei und entdecke dein kreatives Potential!

Mehr Informationen >

Anmelden

Melde dich an oder schreibe uns einfach und wir rufen dich gerne zurück!

Mehr Informationen >